»
Neue Seite 1

1965

Die Abteilung Gymnastik wird unter der Leitung von Margret Hospelt und Paul Herkenrath im ASC-Loope gegründet.

1982

Jutta Pollerhoff übernimmt Gymnastikgruppen und Abteilungsleitung.

1987

Die Gymnastikabteilung im ASC-Loope hat insgesamt 76 Damen, die von Abteilungsleiterin Jutto Pollerhoff in einer Gymnastikgruppe betreut werden. Im Februar starten Hildegard und Rainer Wittkampf mit einer Familiensportgruppe in den Abenteuersport. Diese Gruppe besteht aus 8 Erwachsenen und 14 Kindern.

1989

Iris Nugue kommt hinzu, die Familiensportgruppe wird geteilt. Iris und Rainer übernehmen die Gruppe der 6 bis 10 jährigen Kinder. Hildegard übernimmt die Mutter-Kind-Gruppe. Herr Wichers leitet einen Kurs Seniorensport.

1990

Heidi Pohl verstärkt die Abteilung und übernimmt, zusammen mit Hildegard eine Gruppe 5 bis 8 jährige Kinder. Hildegard übernimmt den Seniorenkurs und verwandelt ihn in die Gruppe Sport für Menschen ab 40.

1992

Heidi und Iris absolvieren die Übungsleiterausbildung beim LSB. Es werden 2 neue Gruppen gebildet

1993

Heidi, Iris und Rainer absolvieren die Sonderausbildung Abenteuer- und Erlebnissport mit Erfolg.

1994

Iris Nugue übernimmt die Leitung der Abteilung.

1995

Vier unserer Jugendlichen – Marco Kreutz, Malte Wittkampf, Daniel Nugue und Carsten Miebach – machen die Gruppenhelfer-Ausbildung und arbeiten in den Kindergruppen mit. Iris und Rainer leiten die neue Gruppe Fit mit Spiel und Spaß für Erwachsene. Es wird eine Warteliste angelegt, da der Ansturm auf die Kindergruppen nicht mehr zu bewältigen ist. Die Muter- und Kind-Gruppe wird aufgelöst. Iris und Rainer machen die Jugendleiterlizenz. Die Abteilung zählt Ende des Jahres 257 Mitglieder, davon 124 Kinder.

1996

Die Abteilung wird in Erlebnissport und Gymnastik umbenannt. Karin Kreutz erhält die Übungsleiterlizenz und steigt in 2 Gruppen ein. Mitgliederstand: 302, davon 174 Kinder und Jugendliche. Mittlerweile gibt es eine Jugend-Basketball-Gruppe und eine Trampolin-Gruppe.

1997

Inge Buchmann macht die Übungsleiterlizenz und steigt in die Elementargruppen ein, das sind 4 – 6 jährige Kinder. Iris und Karin nehmen an der Sonderausbildung Bewegungserziehung im Vorschulalter teil. Mitgliederstand im Januar: 340 Mitglieder, davon 220 Kinder.

1998

Malte Wittkampf und Marco Kreutz absolvieren erfolgreich die Übungsleiterausbildung. Sie steigen in je eine Gruppe mit ein. Heidi und Iris leiten die neue Gruppe Abenteuersport für Mädchen. Ute Longerich übernimmt die Gymnastikgruppe, die jetzt Gymrobics heißt.

1999

Carsten und Daniel sind zur Übungsleiterausbildung angemeldet. Die Abteilung hat zur Zeit ca. 340 Mitglieder, davon ca. 220 Kinder und Jugendliche in 15 Gruppen.

Termine